Moselsteig-Wünschelroute:
Terrassenmosel – die schroffen Felsen

Wann

02.11.2018, um 13:00 Uhr

Was

Moselsteig-Wünschelroute: Terrassenmosel – die schroffen Felsen
Wenn die Nebel tanzen… Unterwegs auf den Hatzenporter Laysteig im Spätherbst

Beschreibung

Weiße Nebel ziehen über die Weinberge und das Tal, vereinzelt brechen Sonnenstrahlen hindurch und glitzern im Fluss, in der spätherbstlichen Terrassenlandschaft bereitet sich die Natur auf die winterliche Ruhe vor - es herrscht eine fast mystische Stimmung am unteren Lauf der Mosel. Tauchen Sie mit uns ein in diesen „Mythos Terrassenmosel‘“ auf dem Moselsteig-Abschnitt von der Wetterstation Hatzenport bis zur Rabenlay. Rieslingproben und Winzer-Canapées bereichern den Wandergenuss. Die Eindrücke lassen wir nach der Wanderung im Weingut nachwirken mit den Weinen des Winzerhofs und einem wohlschmeckenden herbstlichen Tapas-Teller aus der Winzerinnenküche.

Im Rahmen des Moselsteig Wünschelrouten-Wochenende 2018! www.moselsteig.de 

Länge

2 km (mittel)

Dauer

ca. 3,5 Stunden

Treffpunkt

56332 Hatzenport, Bahnhof (Oberstraße/Schrumpftal) am Portal des Traumpfades Hatzenporter Laysteig

Kosten

35,00 € p.P. (inkl. Wanderung, Riesling-Kostproben, Herbst-Tapas-Teller zzgl. Getränk im Weingut)

Veranstalter

Winzerhof Gietzen
Moselstraße 70
56332 Hatzenport
Tel.: 0 26 05 / 95 23 71
E-Mail: service(at)winzerhof-gietzen.de
Web: www.winzerhof-gietzen.com

Anmeldung erforderlich!

I hike !

I hike !

Alle unsere Standortportale am Start bzw. Ziel-Punkt wurden mit einem sogenannten QR-Code versehen. Für jeden Traumpfad gibt es einen Extra-Code. Diesen Code einfach mit einem app-fähigen Handy scannen und schon gelangen Sie zu unserer „I hike !“-Seite.

die letzten „I hike“ Einträge

Folgen Sie uns in den Sozialen Netzen