Die Qualitätskriterien

Hohe Standards auch für Premium-Spazierwanderwege

Alle sechs Traumpfädchen erfüllen die Kriterien für Premium-Spazierwanderwege und sind mit dem Prädikat „Premium-Spazierwanderwege“ ausgezeichnet. Die Überprüfung und Auszeichnung erfolgt durch das Deutsche Wanderinstitut und wird in einem Turnus von 3 Jahren erneut überprüft.

Qualitätskriterien Traumpfädchen

Die Kriterien der Traumpfädchen sind denen der Traumpfade ähnlich. Sie unterscheiden sich dort, wo sie den Bedürfnissen wanderaffiner Spaziergänger angepasst sind.

  • Hauptaugenmerk liegt dabei auf bequemerer Begehbarkeit und geringere Abforderung an die Benutzer, vor allem hinsichtlich der Steigung.
  • Auf erhöhte Anforderungen, insbesondere wenn sie für gehandikapte Menschen problematisch sind, wird eigens hingewiesen.

Wegeformat

  • Besondere Priorität wird weichen, federnden und fein gekiesten oder gesandeten Belägen zugemessen.
  • Grob geschotterte und Asphaltierte Wege werden möglichst vermieden.
  • Erhebliche Steigungen bieten durch Stufung, Treppen, Serpentinen oder Ruheplateaus bei längeren Anstiegen Entlastung.

Wegeführung

  • Häufiger, auch kleinräumiger Landschaftswechsel, um Monotonie zu vermeiden.

Natur/Landschaft

  • Einbettung in Attraktive Naturlandschaften wie schöne Wälder, Waldränder und Wiesentäler
  • Einbeziehung möglichst vieler Naturattraktionen wie Schluchten, Hohlwegen, Felsen, idyllische Örtlichkeiten und Baumveteranen
  • Bevorzugt schöne Aussichten und natürliche Gewässer oder Uferzonen

Kultur/Zivilisation

  • Innerörtlich möglichst gefällige Wegpassagen (z.B. attraktive Straßenzüge, schöne Altstädte)
  • Einbindung historischer Bauwerke und Monumente wie Schlösser, Burgen und Kapellen
  • Bevorzugt: Einbindung von Gasthöfen und Hütten

Wanderleitsystem

  • Beschilderung: hilfreich, eindeutig, fehlerfrei, nutzerfreundlich und in gepflegtem Zustand
  • Wegweiser werden mit Entfernungsangaben in Kilometern versehen, Wegemarkierungen werden in Sichtweite angebracht
  • Infotafeln und Standortinformationen zur Orientierung
  • Möblierung: Ausstattung mit Traumpfade-Mobiliar (Traumpfade-Sofa und Traumpfade-Station)

Qualitätsgastgeber

  • Erfüllen die Kriterien für das Gütesiegel „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ des Deutschen Wanderverbandes
  • Bieten speziellen Service für Wanderer an
  • Informieren umfassend über die örtlichen Wanderwege
Traumpfade

Traumpfade am Rhein, an der Mosel und in der Eifel

Das Rhein-Mosel-Eifel-Land verführt zum Wandern. 26 Rundwanderwege im Tagesausflugsformat führen durch dichte Wald- und Vulkanlandschaft, über Hochplateaus und steile Weinbergshänge, vorbei an mittelalterlichen Schlössern und Burgen und präsentieren spektakuläre Ausblicke ins Rhein- und Moseltal.

zu den Traumpfaden

Streuobstwiesenweg

Streuobstwiesenweg

Frühlingserwachen zur Blütezeit der Obstbäume! Doch auch zu jeder anderen Jahreszeit begeistern fabelhafte Panoramaausblicke und kurzweilige Wegeführung. Spannende Erlebnisstationen für alle Sinne runden den Themenweg ab.

zum Streuobstwiesenweg

Traumpfade Prospektbestellung

Zu unseren Traumpfaden bieten wir Ihnen eine breite Palette an Infomaterialien. Bestellen Sie hier unser Gastgeberverzeichnis mit 130 Betrieben, den ausführlichen Tourenguide, die ausklappbare Übersichtskarte und unser Traumpfade-Magazin.

Newsletter kostenlos abonnieren

Newsletter bestellen

Regelmäßige Informationen und Angebote zum Wandern im Rhein-Mosel-Eifel-Land erhalten Sie mit unserem Newsletter.

Folgen Sie uns in den Sozialen Netzen