Zwei Frauen an einem Brunnen

Aktuelle Situation kurz & knapp

Stand: 02.11.2020.

Traumpfade 1

Allgemeine Informationen

Regeln und Kontaktbeschränkungen in Rheinland-Pfalz

Zur Eindämmung der Corona-Pandemie haben Bund und Länder ab dem 2. November 2020 befristet bis Ende November zusätzliche Maßnahmen beschlossen.

Dies gilt auch für das Wandern auf Traumpfaden und Traumpfädchen. Für alle Wanderwege gilt die allgemeine Verfügung der Landesregierung:

  • Achten Sie auf die nötigen Mindestabstände von 2 m!
  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes und eines weiteren Hausstandes, aber in jedem Fall maximal begrenzt auf zehn Personen, gestattet.
  • Verständigen Sie sich mit anderen Wandergruppen bei „engen“ Passagen, wer zuerst geht!
  • Wandern Sie die Wege in der vorgegebene Richtung, damit es nicht zu unnötigem Begegnungsverkehr kommt!

Weitere Informationen für die Schutzmaßnahmen finden Sie unter www.rlp.de/de/startseite.

Allgemeine Informationen

Regeln und Kontaktbeschränkungen in Rheinland-Pfalz

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes und eines weiteren Hausstandes, aber in jedem Fall maximal begrenzt auf zehn Personen, gestattet. D.h. entweder 2 Einzelpersonen oder 2 Hausstände mit max. 10 Personen.

Bitte wahren Sie Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen und bitte beachten Sie die Regelungen und Verpflichtungen zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.

Übernachtungsangebote

Übernachtungen sind – wie im Frühjahr – nur für nicht touristische Zwecke erlaubt. Tagesreisen sind nur erlaubt, wenn absolut notwendig. Verwandtenbesuche, Besuche von Freunden etc. sind auf ein notwendiges Mindestmaß zu begrenzen.

Gastronomie

Alle Gastronomiebetriebe sowie Bars, Clubs, Diskotheken, Kneipen, Vinotheken und ähnliche Einrichtungen werden geschlossen. Ausgenommen ist nur die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause. Eine Liste finden Sie hier: http://web4.deskline.net/remet/de/Infosystem/list?limINFOSYSTEMTOPICS=bedc0a49-5c97-46be-b9fc-e82006103823

Freizeiteinrichtungen und kulturelle Einrichtungen

Klettergärten, Museen, Fitnessstudios und alle sonstigen Freizeit- und Unterhaltungseinrichtungen werden geschlossen.  Freizeit- und Amateursport sowie die Bewegung an der frischen Luft ist ausschließlich allein oder innerhalb der o.g. Kontaktbeschränkung erlaubt. Profisportveranstaltungen dürfen nur ohne Zuschauer stattfinden.  

Einzelhandel

Der Groß- und Einzelhandel bleibt unter Auflagen zur Hygiene, zur Steuerung des Zutritts und zur Vermeidung von Warteschlangen insgesamt geöffnet. Dabei ist sicherzustellen, dass sich in den Geschäften nicht mehr als 1 Kunde pro 10 qm Verkaufsfläche aufhält.  

Veranstaltungen

Veranstaltungen, die der Unterhaltung dienen, werden untersagt. Bitte erkundigen Sie sich bei eventuell gebuchten Tickets beim Veranstalter direkt.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen aufgrund der rasanten Entwicklungen und außergewöhnlichen Umstände nur unter Vorbehalt gegeben werden. Aktuelle Informationen finden Sie unter dem folgenden Link der Landesregierung: www.rlp.de.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund! Ihr Team der Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

Unsere Partner