Zwei Frauen an einem Brunnen

Aktuelle Situation kurz & knapp

Stand: 10.05.2021

Traumpfade 1

Allgemeine Informationen

Wandern auf Traumpfaden und Traumpfädchen

  • Achten Sie auf die nötigen Mindestabstände von 2 m!
  • Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes und eines weiteren Haushaltes, insgesamt auf höchstens fünf Personen, gestattet (Kinder beider Hausstände bis einschließlich 14 Jahre bleiben bei der Ermittlung der Personenanzahl außer Betracht).
  • Verständigen Sie sich mit anderen Wandergruppen bei „engen“ Passagen, wer zuerst geht!
  • Wandern Sie die Wege in der vorgegebene Richtung, damit es nicht zu unnötigem Begegnungsverkehr kommt!

Regeln und Kontaktbeschränkungen in Rheinland-Pfalz

Der Aufenthalt im öffentlichen Raum ist nur mit den Angehörigen des eigenen Hausstandes und eines weiteren Haushaltes, insgesamt auf höchstens fünf Personen, gestattet (Kinder beider Hausstände bis einschließlich 14 Jahre bleiben bei der Ermittlung der Personenanzahl außer Betracht).

Bitte wahren Sie Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen und bitte beachten Sie die Regelungen und Verpflichtungen zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung.

Übernachtungsangebote

Bürgerinnen und Bürger werden aufgefordert, generell auf nicht notwendige private Reisen und Besuche zu verzichten. Das gilt auch im Inland und für überregional tagestouristische Ausflüge. Übernachtungsangebote werden nur für notwendige und ausdrücklich nicht touristische Zwecke zur Verfügung gestellt. Öffnungsperspektiven ab dem 12. Mai möglich.

Gastronomie

Die Außengastronomie darf wieder geöffnet werden. Voraussetzung ist ein negativer Test und die Kontaktnachverfolgung. Weiterhin möglich ist die Lieferung und Abholung mitnahmefähiger Speisen für den Verzehr zu Hause. Eine Liste unserer Gastronomiebetriebe, die einen Abhol- und/oder Lieferservice anbieten finden Sie hier: leckerMYK

Freizeiteinrichtungen

Museen, Ausstellungen, Gedenkstätten und ähnliche Einrichtungen können für den Publikumsverkehr geöffnet werden. Zur Steuerung des Zutritts gilt eine Vorausbuchungspflicht. Außenbereiche von zoologischen Gärten, Tierparks, botanischen Gärten und ähnlichen Einrichtungen sind für den Publikumsverkehr geöffnet. Zur Steuerung des Zutritts gilt eine Vorausbuchungspflicht. Bitte erkundigen Sie sich bei den jeweiligen Einrichtungen.

Bitte beachten Sie, dass diese Informationen aufgrund der rasanten Entwicklungen und außergewöhnlichen Umstände nur unter Vorbehalt gegeben werden. Aktuelle Informationen finden Sie unter dem folgenden Link der Landesregierung.

Aktueller Stand der Inzidenzwerte.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund! Ihr Team der Rhein-Mosel-Eifel-Touristik

Unsere Partner