English
Dutch

Eltzer Burgpanorama

Mosel-Traumpfad Eltzer Burgpanorama wandern

Herrliche Aussichten auf den Hochflächen des Moselplateaus und stille Auenlandschaften entlang des sprudelnden Elzbaches treffen mit einem einzigartigen Kulturdenkmal zusammen: der Burg schlechthin – Burg Eltz!

Beschreibung des Eltzer Burgpanorama

Direkt nach dem Start vom Dorfgemeinschaftshaus in Wierschem kann der Wanderer bereits die offene Weite des Moselplateaus genießen. Auf naturbelassenen Wegen geht es stetig bergan, was schließlich mit einem herrlichen Blick über das tief eingeschnittene Elzbachtal und die Burg Pyrmont belohnt wird. Weiter durch den Gräflich Eltzschen Wald wird bald der sich in zahllosen Schleifen windende Elzbach erreicht. Im weiteren Verlauf verbindet sich der Pfad mit dem Moselhöhenweg, der den Wanderer zunächst durch eine Talaue und schließlich auf eine Anhöhe führt.

Entlang schroffer Felsen bietet sich ein atemberaubender Blick auf die märchenhafte Burg Eltz, die sogleich über eine Steinbrücke erobert werden will. Nach dem Ausflug ins Mittelalter taucht der Wanderer wieder in die prachtvolle Natur ein und bestaunt das abwechslungsreiche Flusstal des Elzbaches und anmutige Krüppeleichenwälder, bevor die Ringelsteiner Mühle zur Einkehr einlädt. Frisch gestärkt folgt ein herrlicher aber steiler Aufstieg, der den Wanderer immer wieder mit schönen Aussichten belohnt und schließlich wieder auf das weite Moselplateau führt. An den Windschutzhecken des Tholeisterhofs vorbei, geht es weiter in das ruhige Tal des Kerner Bachs, auf das im Wechsel immer wieder kleine Wäldchen und weite Felder folgen. Wieder in Wierschem angelangt lohnt sich noch ein letzter Blick auf die kleine Antoniuskapelle am Ortsrand.

Impressionen vom Eltzer Burgpanorama

Burg Eltz im Herbst
Wanderin vor Burg Eltz
Wanderer blicken auf die Burg
Pause mit Hund am Elzbach
Wanderer durchqueren den Elzbach
Gemütlicher Rastplatz
Burg Eltz im Hintergrund
Traumpfad durchs Grüne
Burg Eltz
Sonnenuntergang am Wanderweg
Eine kleine Wanderin entdeckt eine Blume
Kapelle am Wegesrand
Ein schattiger Platz unter einem Baum
Rast auf einer Wiese
Wanderer im Elzbach
Rast auf der Burg Eltz
Wanderer im Elzbach
Wanderung mit Hund
Wanderin befestigt umgefallenen Pfosten
Blick von der Burg Eltz

Video Traumpfad Eltzer Burgpanorama

3D-Flug vom Eltzer Burgpanorama

Eltzer Burgpanorama – Wegepate: Stefan Frieb-Preis

Highlights auf dem Eltzer Burgpanorama

  • Fernsicht zwischen Wierschem und Keldung
  • Schöne Ausblicke vom Moselplateau
  • beschauliches Elzbachtal
  • Ringelsteiner Mühle
  • die märchenhafte Burg Eltz

Hinweise zum Eltzer Burgpanorama

  • Die Burg Eltz geht vom 03.11.2014 bis 28.03.2015 in die Winterpause. Ab Sonntag, 29.03.2015 hat sie wieder für Sie geöffnet. (Stand: 14.10.2014)

Erkunden Sie weitere Traumpfade an der Mosel

Eltzer Burgpanorama: Wierschem

Infos zum Eltzer Burgpanorama

Interaktiver Routenplaner

Kurzfacts

  • Länge: 12,6 km
  • Höhenmeter: 397 m
  • Dauer: 4 Stunden
  • Schwierigkeit: mittel

Anfahrtsbeschreibung

  • A 48 Abfahrt Polch
  • L113 Richtung Münstermaifeld
  • über K37 nach Wierschem
  • Parkplatz am Dorfgemeinschaftshaus

Startpunkt

  • 56294 Wierschem
    Dorfgemeinschaftshaus (In den Wiesen)

Zuwegung

  • 56294 Wierschem
    Parkplatz Burg Eltz (gebührenpflichtig)
  • 56254 Moselkern
    Parkplatz Ringelsteiner Mühle (gebührenpflichtig)

Parkmöglichkeiten

  • 56294 Wierschem
    Dorfgemeinschaftshaus (In den Wiesen)
  • 56294 Wierschem
    Parkplatz Burg Eltz (bis 29. März kostenlos)
  • 56254 Moselkern
    Parkplatz Ringelsteiner Mühle (gebührenpflichtig)

Bitte nur ausgewiesene Parkplätze nutzen!

ÖPNV-Anbindungen

Zielhaltestelle:

  • Wierschem Brunnen

Linien:

  • 337 (Mo-Fr)
    Mayen Ost Bf. – Münstermaifeld
  • 330 (Sa/So) „Burgenbus“
    Treis-Karden Bf. – Hatzenport Bf.

alternativ:

Zielhaltestelle:

  • Moselkern Bahnhof

Linien:

  • RB 81 „Moseltal-Bahn“ (täglich)
    Koblenz – Trier

Burgenbus
www.bahn.de/rheinmoselbus

Traumpfad Eltzer Burgpanorama

Sehen Sie hier das Video zu Deutschlands Schönstem Wanderweg 2013.

Traumpfade Bildergalerie – zum Wandern verführen

Bildergalerie – zum Wandern verführen

Genießen Sie in unserer Bildergalerie die schönsten Impressionen aller 26 Traumpfade und lernen dabei die Premiumwanderwege der Regionen Rhein, Mosel und Eifel kennen.

zur Bildergalerie

Deutschlands Schönster Wanderweg 2013 – Traumpfad Eltzer Burgpanorama. Herrliche Aussichten auf den Hochflächen des Moselplateaus und stille Auenlandschaften entlang des sprudelnden Elzbaches treffen mit einem einzigartigen Kulturdenkmal zusammen: der Burg schlechthin – Burg Eltz!Deutschlands Schönster Wanderweg 2011 – Traumpfad Monrealer Ritterschlag. Unterwegs auf den Spuren der Ritter: Majestätisch thronen die Löwen- und Philippsburg über dem mittelalterlichen Fachwerkort Monreal. Steile verschlungene Waldpfade, abenteuerliche Schluchten und spektakuläre Weitblicke sind ein Erlebnis.Deutschlands Schönster Wanderweg 2008 – Traumpfad Virne Burgweg. Eine sagenhaft schöne Mischung aus Wald und offener Heidelandschaft – das charakterisiert diesen Traumpfad zutreffend. Erkundung der Ruine Virneburg, überwältigendes Eifelpanorama vom Schafberg. Landschaftliche Höhepunkte in der Blumenrather Heide.
Deutschlands Schönster Wanderweg 2013 – Traumpfad Eltzer Burgpanorama. Herrliche Aussichten auf den Hochflächen des Moselplateaus und stille Auenlandschaften entlang des sprudelnden Elzbaches treffen mit einem einzigartigen Kulturdenkmal zusammen: der Burg schlechthin – Burg Eltz!
Deutschlands Schönster Wanderweg 2011 – Traumpfad Monrealer Ritterschlag. Unterwegs auf den Spuren der Ritter: Majestätisch thronen die Löwen- und Philippsburg über dem mittelalterlichen Fachwerkort Monreal. Steile verschlungene Waldpfade, abenteuerliche Schluchten und spektakuläre Weitblicke sind ein Erlebnis.
Deutschlands Schönster Wanderweg 2008 – Traumpfad Virne Burgweg. Eine sagenhaft schöne Mischung aus Wald und offener Heidelandschaft – das charakterisiert diesen Traumpfad zutreffend. Erkundung der Ruine Virneburg, überwältigendes Eifelpanorama vom Schafberg. Landschaftliche Höhepunkte in der Blumenrather Heide.

Die Traumpfade in Sozialen Netzen