English
Dutch

Wacholderweg

Eifel-Traumpfad Wacholderweg wandern

Ein Wanderweg von Premiumqualität durch die urwüchsige Natur, Wacholderheide und alle Arten von Wald. Wer noch ein bisschen mehr Wandern in der Eifel möchte, kann den Wacholderweg mit dem Bergheidenweg zu einer großen Rundtour kombinieren.

Beschreibung des Traumpfads Wacholderweg

Startpunkt des Traumpfades ist die Wabelsberger Wacholderhütte am oberen Ortsrand von Langscheid. Durch eine schöne Heidelandschaft geht es rund um den Wabelsberg mit Ausblicken auf die bewaldeten Kuppen der Osteifel. Über die Hochfläche führt der Weg an Langenfeld mit seiner markanten Kirche (Eifeldom) vorbei.

Immer wieder von Waldpassagen unterbrochen, steigt er alsbald als Wiesenpfad bergan zum Büschberg. Die für die Vordereifel typische Wacholderheide lädt zu einer kurzen Pause auf dem schön gestalteten Rastplatz ein. Schon bald taucht der Pfad in den Wald ein, wo eine Abzweigung zum benachbarten Traumpfad "Bergheidenweg" führt. Der breite Waldweg schlängelt sich hinab, folgt einem munteren Bach und führt schließlich ins Nettetal.

Schon geht es wieder ein kurzes Stück bergauf auf einem Grasweg mit Blick über das Tal. Der Wanderweg schwenkt ab in einen hoch gewachsenen Buchenwald, führt noch einmal abwärts in Richtung Nette, bevor der finale Anstieg durch abwechslungsreichen Wald zurück zur Wabelsberger Wacholderhütte beginnt.

Impressionen vom Wacholderweg

Blick auf Langenfeld und den Eifeldom
Ausblick auf bewaldete Bergkuppen
Zwei Wanderer nahe der Wabelsberger Wacholderhütte
Landschaft um die Wabelsberger Wacholderhütte
Wanderer auf dem Weg zur Wabelsberger Wacholderhütte
Traumpfade Wegweiser an einer Kiefer
Drei Wanderer genießen den weiten Ausblick
Zwei Wanderer machen Rast auf einer Bank
Wanderer in der Heide vor bewaldeten Bergen
Drei junge Wanderer im Grünen
Wanderer auf weiter Wiese vor Wäldern
Rast unter schatten-spendender Kiefer
Wanderin betrachtet die Wiesenblumen
Entspannung auf der Blütenwiese
Die Kiefer weist den Weg
Wanderer durchquerenden einen Fluss
Abkühlung am Fluss
Ein Schäfer mit Hund und Herde
Wanderer zwischen Feld und Heide
Drei Wanderer pflücken Brombeeren

3D-Flug vom Wacholderweg

Wacholderweg – Wegepate: Werner Krutwig

Highlights auf dem Wacholderweg

  • renaturierte Flächen von Wacholderheide
  • weite Blicke in die Eifel
  • Nettetal
  • Naturschutzgebiet Wabelsberg
  • Büschberg

Hinweise zum Wacholderweg

  • Derzeit liegen für diesen Weg keine Störungen vor!

Erkunden Sie weitere Traumpfade in der Eifel

Wacholderweg: Rast Wachholderheide Wabelsberg

Infos zum Wacholderweg

Interaktiver Routenplaner

Kurzfacts

  • Länge: 8,8 km
  • Höhenmeter: 264 m
  • Dauer: 3 Stunden
  • Schwierigkeit: mittel

Weitere Informationen erhalten Sie im Interaktiven Tourenplaner.

Anfahrtsbeschreibung

  • A 61 Abfahrt Wehr/Nürburgring
  • B 412 Richtung Weibern
  • Ortsmittte von Weibern Richtung Mayen
  • hinter Hausten/Morswiesen rechts Richtung Langscheid
  • 56729 Langscheid, Wabelsberger Wacholderhütte (Neuer Weg 16)

Startpunkt

  • 56729 Langscheid
    Wabelsberger Wacholderhütte (Neuer Weg 16)

Parkmöglichkeiten

  • 56729 Langscheid
    Wabelsberger Wacholderhütte (Neuer Weg 16)
  • 56729 Arft
    Ortsmitte

ÖPNV-Anbindungen

Zielhaltestelle:

  • Netterhöfe Abzw.

Linien:

  • 814 (täglich)
    Mayen Ost Bf. – Kempenich – Ahrweiler Bf.

www.bahn.de/rheinmoselbus

Sicherheitshinweise – Sicheres Wandern auf den Traumpfaden

Sicheres Wandern auf den Traumpfaden

Wanderer wünschen sich schmale Pfade, naturnahe Wege (über Waldboden, Graspfade oder entlang von Bachläufen) und felsige Anstiege, die zu spektakulären Aussichten führen. Dabei ist es selbstverständlich, dass solche Wege mit besonderer Aufmerksamkeit begangen werden müssen.

Sicherheitshinweise lesen

Traumpfade Bildergalerie – zum Wandern verführen

Bildergalerie – zum Wandern verführen

Genießen Sie in unserer Bildergalerie die schönsten Impressionen aller 26 Traumpfade und lernen dabei die Premiumwanderwege der Regionen Rhein, Mosel und Eifel kennen.

zur Bildergalerie

Die Traumpfade in Sozialen Netzen